Leitmotiv

Für uns ist es wichtig, für die Gäste nett, freundlich und flexibel zu sein:

  • Ein Gast sagte zu uns: “Das Essen schmeckt besser bei netter und freundlicher Bedienung“. Die Qualität des Essens ist dabei natürlich auch sehr wichtig, aber kein Gast ist über einen unfreundlichen Service erfreut.
  • Unter Flexibilität verstehen wir, dass, wenn ein Kunde einen Sonderwusch hat, der nicht auf der Speisekarte steht, wir versuchen, wenn möglich, ihn sofort wie gewünscht zu erfüllen.

Wir wissen, dass wir nicht alle Kunden zufrieden stellen können, aber wir können Freundlichkeit und eine preiswerte, gute Qualität anbieten. Wenn mal ein Kunde nicht zufrieden ist, fühlen wir uns auch nicht wohl. Unter preiswerter Qualität verstehen wir - im Vergleich zu anderen Sushirestaurants - einen möglichst niedrigen Preis bei höchstmöglicher Qualität anzubieten, damit alle Sushifans zu uns kommen und unsere Speisen in asiatischem Ambiente genießen können.

Wir lernen jeden Tag Neues dazu und können uns dadurch jeden Tag etwas verbessern.

Unsere Kundschaft ist sehr nett und wir sind ihnen dafür dankbar. Deshalb möchten wir unsere Kunden bitten, uns mit ihrer Kritik weiter zu helfen, noch besser ihre Wünsche erfüllen zu können, entweder direkt vor Ort oder auch durch das Internet.
Kritik - auch als Feedback verstanden - kann ein Schlüssel sein, das Geschäft erfolgreicher führen zu können.

Als Flüchtlinge aus Myanmar (vormals Burma) ist unser Ziel nicht Gewinn, sondern Spaß bei der Arbeit und Selbstständigkeit. Wir sind zufrieden, wenn wir unseren Lebensunterhalt selbst bestreiten zu können.

Bedanken möchten wir uns vor allem herzlich bei "Anwälte ohne Grenzen (AoG) - Lawyers without Borders (LwB) e.V." für ihre Unterstützung. Ohne ihre Hilfe hätten wir es nicht soweit geschafft.

Van Lawmsang,
Geschäftsführer